Datenschutzerklärung

1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten: Verantwortung

Karner & Dechow Industrie-Auktionen Ges.m.b.H. (FN 321869m), Chlumeckyplatz 3, 8990 Bad Aussee, nachfolgend kurz als „KARNER“ bezeichnet, möchte mit dieser Datenschutzerklärung ihr Verantwortungsbewusstsein für den Schutz Ihrer Daten zum Ausdruck bringen.

KARNER ist im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen für den Umgang mit Ihren Daten verantwortlich.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist KARNER ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

KARNER wird Ihre personenbezogenen Daten mit Vorsicht behandeln und Maßnahmen zu ihrem Schutz treffen.

2. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden Sie darüber informiert, dass Ihre Daten unter der Voraussetzung Ihrer Zustimmung (sofern gesetzlich notwendig) zu folgenden Zwecken von KARNER und innerhalb der vorgenannten Unternehmensgruppe verarbeiten, überlassen, übermittelt und verwendet werden:

  • Organisation des Seminars „Insolvenzforum Grundlsee“;
  • Verarbeitung der Stammdaten/Benutzerprofils in einer Datenbank zur Ermöglichung der fortlaufenden Einladung zu zukünftigen Seminaren;
  • zu Kontrollzwecken und zu Sicherheitszwecken im Zusammenhang mit dem Seminar;
  • zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, eines Gerichtsbeschlusses und/oder von Maßnahmen im Zusammenhang mit einem juristischen Verfahren;
  • um Sie über das Seminarprogramm und etwaiger Änderungen im Zusammenhang mit dem Seminar telefonisch, postalisch oder elektronisch zu informieren und Ihnen wichtige Informationen betreffend die Teilnahme an dem Seminar zukommen zu lassen;
  • Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten gespeichert (insbesondere E-Mail-Adresse, Name etc.). von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Diese Daten werden von nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht bzw. die Verarbeitung entsprechend eingeschränkt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

    Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken durch KARNER (zB für kommerzielle Angebote, digitaler Newsletter) erfolgt ausschließlich nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

    Falls Sie keine Marketinginformationen von KARNER erhalten möchten, können Sie der Zusendung von Werbung/Newsletter ohne Angaben von Gründen jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie entweder unser Kontaktformular auf der Webseite verwenden, uns eine E-Mail/Fax senden oder den Hyperlink für die Abbestellung im Newsletter nutzen.

    3. Welche Daten werden durch KARNER gesammelt?

    KARNER verarbeitet, verwendet, überlässt und übermittelt nur solche Daten, die zur Erbringung ihrer Dienste erforderlich sind.

    3.1 Nutzung der Website

    Bei der rein informatorischen Nutzung der Website ohne Anmeldung oder anderweitiger Übermittlung von Informationen an uns, erhebt KARNER nur jene personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server übermittelt. KARNER erhebt nachfolgende Daten, welche technisch erforderlich sind, um Ihren die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

    1. IP-Adresse
    2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
    3. Zeitzonendifferenz
    4. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    5. Zugriffsstatus/http-Statuscode
    6. Übertragene Datenmenge
    7. Website, von der die Anforderung kommt
    8. Browser, inkl. Sprache und Version der Software
    9. Betriebssystem

    3.2 Personenbezogene Daten bei der Anmeldung

    Bei der Anmeldung über unser Kontaktformular auf der Website oder anderweitiger Übermittlung werden von KARNER die von Ihnen bekannt gegebenen Daten laut Registrierungs-/Anmeldeformular (https://www.forumgrundlsee.at/online-anmeldung/) verarbeitet und gespeichert.

    KARNER verarbeitet, übermittelt oder überlässt keine datenschutzrechtlich sensiblen Daten wie zB politische Ansichten, religiöse Überzeugungen oder Gesundheitsinformationen.

    Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

    3.3 Cookies

    KARNER verwendet auf ihrer INSOLVENZFORUM Grundlsee-Website Cookies, um die Funktionalität zu verbessern und Ihren Besuch auf der Website angenehmer zu gestalten. Die Cookies dienen KARNER beispielsweise dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website wiederzuerkennen.

    Die Cookies dienen KARNER außerdem zu statistischen Zwecken, um die Anzahl der Seitenbesuche sowie die Beliebtheit einzelner Seiten und Themen zu messen. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon gespeichert werden. KARNER kann dank dieser Cookies Informationen über die Verwendung ihrer Dienste sammeln und diese, wo möglich, an Ihre Anforderungen anpassen.

    Wichtig zu wissen: Im Prinzip ist die Verwendung von Cookies sicher. E-Mailkampagnen sind keine Folge von Cookies. In Cookies werden weder Ihre E-Mail-Adresse, noch Ihre Telefonnummer gespeichert, und Cookies tragen nicht dazu bei, ein nachverfolgbares Personenprofil zu erstellen.

    Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Cookies von allen besuchten Websites durch Änderung der Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu akzeptieren oder abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass gewisse Funktionen auf unserer Website nicht verfügbar sind, wenn Sie die Cookies deaktivieren. Wenn Sie nicht wissen wie Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern oder Cookies löschen können, lesen Sie dazu bitte die von Ihrem Browser zur Verfügung gestellten Anleitungen.

    Aufgrund der Art und Weise, in der das Internet und Websites funktionieren, kann KARNER nicht immer vorhersehen, welche Cookies Drittanbieter über die Website auf Ihrem Computer speichern. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn auf unserer Website so genannte eingebettete Elemente vorhanden sind: Texte, Dokumente, Bilder oder Filme, die bei einem Drittanbieter gespeichert sind, jedoch auf unserer Auktionen-Plattform angezeigt werden. Bitte setzen Sie KARNER darüber in Kenntnis, wenn Sie Cookies entdecken, die in diese Kategorie fallen und in den obigen Informationen nicht erwähnt sind. Alternativ können Sie den Drittanbieter direkt kontaktieren und danach fragen, welche Cookies von ihm gespeichert werden. Fragen Sie nach dem Grund für die Speicherung, nach der Lebensdauer der Cookies und nach ihren Auswirkungen auf den Schutz Ihrer Daten.

    Falls Sie nicht möchten, dass Websites auf Ihrem Computer Cookies speichern, können Sie in Ihren Webbrowser-Einstellungen festlegen, dass eine Warnung angezeigt werden soll, bevor Cookies gespeichert werden. Sie können in den Einstellungen auch festlegen, dass der Webbrowser jegliche Cookies unterdrückt oder auch nur solche von Drittanbietern, und Sie können bereits gespeicherte Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen bei jedem Webbrowser und Computer, den Sie verwenden, separat vorgenommen werden müssen. Beachten Sie bitte außerdem, dass KARNER nicht garantieren kann, dass ihre Auktionen-Plattform wie vorgesehen funktioniert, wenn Cookies unterdrückt werden. Sie werden möglicherweise feststellen, dass einige Website-Funktionen verloren gehen oder Sie keinen Zugriff mehr auf die Auktionen-Plattform erhalten. Die Schritte zum Ändern der Einstellungen unterscheiden sich je nach Webbrowser. Rufen Sie bei Bedarf dazu die Hilfefunktion Ihres Webbrowsers auf, oder klicken Sie auf einen der untenstehenden Links, um direkt zu den Anweisungen für Ihren Webbrowser zu gelangen.

  • https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=nl
  • https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer#w_cookie-settings
  • http://windows.microsoft.com/nl-NL/windows7/Change-Internet-Explorer-9-Privacy-settings
  • http://support.apple.com/kb/PH5042
  • http://help.opera.com/Windows/12.10/en/cookies.html
  • Sie können Cookies bestimmter Anbieter auf der folgenden Website sperren: http://www.youronlinechoices.eu/.

    Folgende Cookies werden auf der Website verwendet:

    Transiente Cookies:
    Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

    Persistente Cookies:
    Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

    Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiters nutzen wir HTMLS storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum.

    Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z.B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

    Die Nutzung von HTMLS storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

    Statistiken (analytische Cookies):
    Um herauszufinden, welche Teile unserer Website für die Besucher am interessantesten sind, verwendet KARNER die Software Google Analytics, um die Anzahl der Besucher und die am häufigsten betrachteten Inhalte festzustellen. Hierbei dienen Cookies zum Sammeln von Informationen, anhand derer Statistiken erstellt werden. Mithilfe dieser Statistiken kann KARNER herausfinden, wie oft die Website besucht wird, wo ihre Besucher die meiste Zeit verbringen usw. und die Struktur, Navigation und Inhalte der Website anwenderfreundlicher gestalten. Die Statistiken und sonstige Berichte werden von KARNER nicht mit einzelnen Personen in Verbindung gebracht. KARNER verwendet Cookies zum: (i) Nachverfolgen der Besucheranzahl einzelner Unterseiten; (ii) Nachverfolgen der Dauer eines Unterseitenaufenthalts jedes Besuchers; (iii) Aufzeichnen der Reihenfolge, in der ein Besucher die verschiedenen Seiten der Website aufruft; (iv) Untersuchen, welche Teile der Website Anpassungen erfordern, und (v) Optimieren der Website.

    Informationen zu den Cookies, die Drittanbieter über KARNER auf Ihrem Computer speichern und den darin enthaltenen Daten finden Sie in den entsprechenden Erklärungen des jeweiligen Drittanbieters auf dessen Website.

    Siehe: Google (https://www.google.nl/intl/en/policies). Bitte beachten Sie, dass diese Bestimmung jederzeit geändert werden kann und KARNER keinen Einfluss darauf hat.

    4. Hyperlinks

    Auf der Auktions-Plattform sind möglicherweise Hyperlinks zu anderen Websites und Websites von Geschäftspartnern vorhanden. KARNER übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken und Inhalte solcher Websites.

    5. Verarbeitung durch Dritte

    KARNER bedient sich zur Verarbeitung Ihrer Daten teilweise externer Dienstleister. Diese werden von KARNER sogfältig ausgewählt und beauftragt, sind an die Weisungen von KARNER gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

    Im Rahmen des Seminars beauftragt KARNER auch andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben (zB Transportunternehmen, Restaurants, Seminarhotels etc). KARNER übermittelt Ihre Daten an diese Dienstleister nur soweit, als dass sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Die Dienstleister dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Falls Karner Dienstleistungen von Dritten in Anspruch nimmt, werden entsprechende Datenverarbeitungsvereinbarungen abgeschlossen.

    In allen anderen Fällen werden Sie vorab informiert, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergeben werden sollen und wird hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung eingeholt.

    Bei Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang, in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), stellen wir sicher, dass die Übermittlung der Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den anwendbaren Datenschutzgesetzen erfolgt.

    6. Dauer der Datenspeicherung

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

    Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur für die Dauer der Vertragsbeziehung verarbeitet, längstens jedoch bis zum Erlöschen aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

    Nach Abbruch der Anmeldung zum Seminar werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.

    Im Falle einer Anmeldung werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

    7. Schutz von personenbezogenen Daten

    KARNER gewährleistet den effektiven Datenschutz durch den Einsatz verschlüsselter Kommunikation und sicherer Links, wo dies erforderlich ist. Außerdem hat Karner Maßnahmen für die physische und logische Zugangssicherheit ihres Anwesens und ihrer Computersysteme getroffen.

    8. Newsletter

    Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Pflichtangabe für die Anmeldung zum Newsletter ist allein Ihre E-Mail-Adresse.

    Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von [24 Stunden] bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung.

    Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an [office@karner-dechow.at] oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

    9. Rechte an Ihren Daten, Widerspruch, Löschung

    Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

    Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

    Falls Sie Fragen dazu haben, richten Sie diese bitte an KARNER unter der unten aufgeführten Adresse.

    10. Verschiedenes

    KARNER behält sich das Recht auf Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vor. Prüfen Sie diese Datenschutzerklärung bitte bei jedem Besuch auf Änderungen, um auf dem neuesten Stand zu sein.

    Falls Sie noch Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, der Website oder Ihren Registrierungsdetails haben oder Sie diese Details ändern möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

    Karner & Dechow Industrie-Auktionen Ges.m.b.H.
    Chlumeckyplatz 3, A-8990 Bad Aussee

    E-Mail: office@karner-dechow.at